Bettnaessen.eu

Erfahrungsaustausch für Betroffene und Angehörige

Welche Windeln für Teenager  

  RSS

anik
 anik
New Member
Beigetreten:vor 4 Jahren 
Beiträge: 1
19/08/2017 3:41 pm  

Hallo liebes Forum

Unser Sohn macht seit kurzem wieder nachts ins Bett. Fast jeden Tag. Weil das für alle viel Stress ist, solle er nun vorübergehend Windeln tragen. Was meint Ihr und welche Windeln sind am besten für Teenager geeignet und wo bekommt man diese?


AntwortZitat
BN-admin
Member Admin
Beigetreten:vor 5 Jahren 
Beiträge: 16
19/08/2017 6:29 pm  

Hallo Anik

Willkommen im Bettnässer-Forum. Ich hoffe, dass Du hier hilfreiche Unterstützung findest.

Es gibt verschiedene Windeln für Teenager. Am bekanntesten und leichtesten zu bekommen sind Drynites. Es gibt sie in vielen Supermärkten bei den Babywindeln. Es gibt zwei Größen. Die Großen passen Jungendlichen bis ca 14 oder 15 Jahren, je nach Tailie.

Der Vorteil ist, dass Sie leicht anzuziehen sind und sich für die oder den Betroffenen nicht ganz so sehr nach "Windeln" anfühlen", und sie werden auch nicht so vermarktet.

Allerdings haben diese Drynites meiner Meinung auch Nachteile: Erstens nehmen Sie nur wenig Urin auf. Wenn den Sohn viel Wasser verliert, kann es sein, dass Sie ausrinnen. Ausserdem sind sie sehr teuer.

Eine Alternative sind Tena Slip. Es gibt sie in verschiedenen Größen im Sanitätshaus. Bei den meisten Teenagern sollte Größe S ausreichen und bequem zu tragen sein. Und diese Windeln halten wirklich trocken.

Am besten besprichst Du das mit Deinem Sohn und ihr entscheidet gemeinsam, was für ihn die besten Windeln sind.

Ich wünsche Dir alles gute, und hoffe, dass er bald wieder trocken wird!


AntwortZitat
maria
New Member
Beigetreten:vor 4 Jahren 
Beiträge: 1
16/11/2017 8:45 pm  

Dem würde ich mich anschliessen. Mit Drynites habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht.


AntwortZitat
AddieMerri
New Member
Beigetreten:vor 3 Jahren 
Beiträge: 3
27/12/2019 5:35 pm  

Ich war selbst nicht so glücklich mit den DryNites. Erstens fühlen sie sich sehr schnell total nass an. Oft musste ich sie in der Nacht ein oder sogar zwei Mal wechseln. Manchmal ist sogar etwas ausgelaufen. Und das ist ja dann total sinnlos sich zu überwinden eine Windel zu tragen damit das Bett nicht nass wird, und dann passiert genau das.

Darum benutze ich lieber "echte" Windeln. Es gibt auch sollche mit Textiloberfläche, die finde ich angenehm zu tragen, man kann sie genau anpassen und so läuft nichts aus und sie fühlen sich immer trocken an.


AntwortZitat
BN-admin
Member Admin
Beigetreten:vor 5 Jahren 
Beiträge: 16
27/12/2019 5:36 pm  

Hallo AddieMerri

Vielen Dank für dein Feedback und deine Erfahrenungen.


AntwortZitat
Bibi
 Bibi
New Member
Beigetreten:vor 3 Jahren 
Beiträge: 2
24/05/2020 10:10 am  

In der Apotheke habe ich drei verschiedene Windeln zum probieren bekommen. Ich habe mich für Attends entschieden. Sie halten sehr gut dicht und sind angenehm zu tragen. 


AntwortZitat
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren

© 2021 Bettnaessen.eu

Theme von Anders NorénHoch ↑